Body für den Hund nach der OP – Das sollte man wissen!

Body für den Hund nach der OP

Beim Body für den Hund nach der OP darf man auch kreativ sein (Fotolia)

Braucht man einen Body für den Hund nach der OP? Grundsätzlich ist bei entsprechenden Eingriffen ein effektiver Schutz der Wunde sinnvoll wie nötig.

Damit soll vor allem verhindert werden, dass der Hund nach der Operation an der Wunde lecken, nagen oder kratzen kann. Dadurch können Nähte wieder aufgehen oder die Wunde könnte sich entzünden.

Manchmal wird dafür auch eine Halskrause bzw. ein sogenannter Mondkragen verwendet. Ein Body schränkt den Hund aber wesentlich weniger in seiner Bewegungsfreiheit und auch in seinem Sichtfeld ein. Er kommt auch nach Kastrationen bei Hündinnen (zahlt die Hunde OP Versicherung eine Kastration?) gerne zum Einsatz. Ein weiterer Vorteil: Beim Gassi gehen schützt der Body die Wunde auch vor Schmutz und Nässe.

Weiterlesen

Laufende Kosten für einen Hund? Das fällt an!

Laufende Kosten Hund

Laufende Kosten: Das fällt für einen Hund an (Fotolia / JackF)

Wer sich einen Vierbeiner anschaffen möchte, der sollte sich vorher auch Gedanken zu den laufenden Kosten für einen Hund machen. So bleibt einem eine böse Überraschung erspart.

Bestimmte Kosten wie zum Beispiel für die Hundehaftpflichtversicherung sind fix zu kalkulieren. Andere wie die Hundesteuer sind von Ort zu Ort verschieden. Beim Futter hängt es nicht zuletzt davon ab, wie groß ein Hund ist und wie viel er tatsächlich frisst.

Weiterlesen

Die Hundeoperationsversicherung – Was Sie wissen sollten!

Hundeoperationsversicherung

Was Sie zur Hundeoperationsversicherung wissen sollten (Fotolia)

Wer den eigenen Hund gut versichern möchte, für den ist die Hundeoperationsversicherung (auch als Hund OP Versicherung bekannt) ein wichtiges Thema. Wir erklären Ihnen, was Sie dazu auf jeden Fall wissen sollten.

Wird bei dem eigenen Hund eine Operation notwendig, sei es durch einen Unfall oder durch eine Krankheit wie einen Tumor oder einen Darmverschluss, dann ist man froh, wenn man eine Hundeoperationsversicherung hat, die bei den oft beträchtlichen Kosten in die Bresche springt.

Tatsächlich ist es so, dass die Kosten für eine Hundeoperation rasch in den vierstelligen Bereich schnellen. Darauf sind nur die wenigsten Hundehalter mit ihrem Budget, das für den eigenen Vierbeiner vorgesehen ist, vorbereitet.

Weiterlesen

Gibt es eine Hunde OP Versicherung ohne Wartezeit?

Hunde OP Versicherung ohne Wartezeit

Gibt es eine Hunde OP Versicherung ohne Wartezeit? (Fotolia)

Die Frage, ob es eine Hunde OP Versicherung ohne Wartezeit gibt, lässt sich grundsätzlich beantworten: Kein bekannter oder seriöser Versicherer bietet eine solche Versicherung völlig ohne eine Wartezeit an.

Das hat einfach damit zu tun, dass keine Hunde versichert werden können, bei denen bereits bekannt ist, dass sie einen operativen Eingriff benötigen.

Wäre das möglich, könnte jeder Hundehalter praktisch in letzter Minute noch eine Hunde OP Versicherung abschließen und sozusagen die hohen OP-Kosten (siehe Schadensbeispiele) auf den Versicherer abschieben.

Weiterlesen

Krankenversicherung für Hunde – Das sollten Sie wissen

Krankenversicherung für Hunde

Krankenversicherung für Hunde – Was Sie wissen sollten (Fotolia / Gajus)

Genauso wie für Menschen kann man auch eine Krankenversicherung für Hunde abschließen. Erfahren Sie jetzt alles Wichtige, was Sie dazu wissen sollten.

Auch ein Hund kann krank werden, einen Unfall haben oder im schlimmsten Fall sogar operiert werden müssen. Natürlich möchte man dann für seinen lieben Vierbeiner alles tun und für ihn die bestmögliche Behandlung sicherstellen.

Es kommen auf den Hundehalter aber auch eine Menge Kosten für Tierarzt und Tierklinik zu. Je länger der Hund krank ist, desto mehr schnellen die Ausgaben für Behandlungen und Medikamente in die Höhe. Da kann man als Hundebesitzer bald verzweifeln, wenn die Rechnungen der Veterinärmediziner kein Ende mehr nehmen.

Weiterlesen

Was ist eine Hunde Kombi Versicherung?

Hunde-Kombi-Versicherung

Was ist eine Hunde-Kombi-Versicherung? Nutzen Sie außerdem unseren Online-Rechner zum Preisvergleich! (Fotolia)

Von den verschiedenen Tarifen der Hundehaftpflicht, der Hunde OP Versicherung bis hin zur Hundekrankenversicherung – es gibt eine Vielzahl an Hundeversicherungen. Doch was ist eine Hunde Kombi Versicherung?

Der Begriff „Kombi“ deutet es schon an, es werden bei diesem Angebot zwei Versicherungen kombiniert. In aller Regel handelt es sich dabei um die Kombination der beiden wichtigsten Hundeversicherungen, der Hundehaftpflichtversicherung und der Hunde OP Versicherung.

Weiterlesen

Was kostet was beim Tierarzt?

Was kostet was beim Tierarzt

Was kostet was beim Tierarzt? Beispiele zur GOT (Fotolia)

Was kostet was bzw. wie viel beim Tierarzt? Diese Frage klärt grundsätzlich die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Allerdings gibt es auch einen großen Spielraum.

Denn der in der GOT genannte Betrag stellt den Mindestsatz dar. In der Praxis kann jeder Tierarzt aber den bis zu dreifachen Satz der dort genannten Gebühren verrechnen.

Wie viel verschiedene Behandlungen tatsächlich kosten, kann auch vom Standort der Praxis und von der Tageszeit der Behandlung abhängen. Außerdem spielt bei einigen Leistungen der tatsächliche Zeitaufwand eine Rolle. Nimmt eine Behandlung also mehr Zeit in Anspruch als im Normalfall, so darf der Tierarzt auch mehr berechnen.

Weiterlesen

Ist eine Krankenversicherung für Hunde sinnvoll?

Krankenversicherung für Hunde sinnvoll

Ist eine Krankenversicherung für Hunde sinnvoll? (Fotolia)

Auch Hunde werden krank. Wenn diese Krankheit chronisch wird oder vielleicht sogar eine Operation erfordert, ist man besonders froh, wenn man eine Krankenversicherung für Hunde abgeschlossen hat. Doch wann ist die Hundekrankenversicherung sinnvoll?

Ob bei Singles, Senioren oder in einer Familie: Der Hund ist ein wichtiger und liebgewonnener Teil des eigenen Lebens. Wird der Hund dann krank, leidet man mit. Natürlich möchte man dem Vierbeiner seine Beschwerden erleichtern.

Weiterlesen

Mit welchen Tierarztkosten beim Hund müssen Sie rechnen?

Tierarztkosten beim Hund

Mit welchen Tierarztkosten muss man bei einem Hund rechnen? (Fotolia)

Die Tierarztkosten beim Hund können schnell zu einem Kostenfaktor werden. Deshalb sollte man vorher sein Hundebudget entsprechend darauf ausrichten, so dass man auch finanziell gut vorbereitet ist. So kommt man ohne finanziellen Engpass durch das Hundeleben.

Schützen kann man sich vor den Kosten auch durch eine Hundekrankenversicherung oder eine Hunde OP Versicherung.

Ohne Tierarztkosten geht es bei einem Hund nicht. Das fängt schon bei Impfungen und der Kennzeichnung durch Chip oder Tätowierung an und geht bis hin zu einer Wurmkur und einer möglichen Kastration (lesen Sie dazu: Wann sollte man den Hund kastrieren?). Auch Routineuntersuchungen sind bei Wehwehchen und gewissen Beschwerden einfach nicht zu vermeiden.

Weiterlesen

Die Allianz Hunde OP Versicherung im Test

Allianz Hunde OP Versicherung im Test

Die Allianz Hunde OP Versicherung im Test von tkv24.de

Wir nehmen die Allianz Hunde OP Versicherung im Test unter die Lupe! Erfahren Sie mehr dazu, welchen Versicherungsschutz sie bietet und wie das Preis-/Leistungsverhältnis aussieht.

Die Hunde OP Versicherung der Allianz schützt vor hohen Operationskosten, die auf Hundehalter völlig überraschend zukommen können. Braucht der eigene Vierbeiner einen operativen Eingriff, dann steht schnell eine vierstellige Summe auf der Rechnung des Tierarztes, die nur die wenigsten Hundebesitzer in ihrem Budget vorgesehen haben.

Weiterlesen