Japanische Hundenamen

Japanische Hundenamen

Japanische Hundenamen passen nicht nur für den Japan Spitz (Fotolia / dionoanomalia)

Japanische Hundenamen liegen im Trend und begeistern immer mehr Hundefreunde.

Warum ist das so? Sie sind natürlich etwas exotisch, originell und für deutsche Hunde noch weitgehend einzigartig. Aber nicht nur das. Vor allem sind viele Namen aus Japan auch kurz und knackig, also recht einfach für den Hundehalter zu rufen und für den Hund zu merken.

Und auch darauf kommt es an! Der ideale Hundename ist prägnant und endet mit einem Vokal am Ende. Solche Namen findet man einige in Japan. Wir haben die Namenslisten durchforstet und unsere Favoriten herausgepickt, die sich gut rufen lassen, aber auch für japanisches Flair stehen.

Ideal sind japanische Hundenamen natürlich für Vierbeiner japanischer Rassen. Das trifft also unter anderem auf den japanischen Terrier, Shiba Inu, Japan Spitz und Hokkaido zu. Hier wirkt der Name wahrlich stilecht.

Japanische Hundenamen – Unsere Favoriten

Japanische Hundenamen männlich – Top 10

Vom zweiten Sohn über den Waldjungen bis zum großen Helden. Für Rüden gibt es schöne und passende Namen aus Japan.

Aki
Dabei handelt es sich um den Herbst. Passt auch für eine Hündin.

Baiko
Ein Kind der Pflaume.

Daiki
Bei diesem japanischen Hundenamen geht es um den ganz großen Ruhm.

Haru
Wie der Frühling. Nicht nur eine passende Wahl, wenn man sich im Frühjahr einen Hund anschafft.

Koji
Der (strahlende) zweite Sohn.

Kuma
Das ist der Bär, perfekt für Hunde mit einem bärigen Auftreten.

Morio
Ist dein Hund ein kleiner Waldjunge?

Ryuu
Der Drache. Ob das für einen Hund passt, entscheidet jeder für sich selbst.

Yuudai
Hier ist ein großer Held im Anmarsch.

Yuuta
Ideal für einen besonders tapferen Hund.

Japanische Hundenamen weiblich – Top 10

Auch die weiblichen Hundenamen aus Japan klingen gut. Ist für deinen Geschmack etwas dabei?

Aiko
Ein sehr schöner Hundename für Hündinnen. Er steht für ein Kind der Liebe.

Bara
Bist Du ein Blumenfreund? Bara ist die Rose.

Hoshi
Bei Hoshi handelt es sich um den Stern.

Junko
Übersetzt bedeutet es „ein gehorsames Kind“. Aber auch ein Hund darf gehorsam sein.

Keiko
Ein glückliches Kind – oder auch ein glücklicher Welpe.

Kimi
Lässt sich auch wunderbar rufen. Dabei handelt es sich um eine vornehme Dame.

Mana
Es gibt wahrlich genug liebevolle Vierbeiner, denen man gerne die verdiente Zuneigung schenkt. Man darf sie Mana nennen.

Nara
Einfach und schön zugleich als Hundename und obendrein auch „das Liebste“.

Rina
Dieser japanische Hundename steht für Jasmin.

Sora
Wie der Himmel.

Noch mehr Hundenamen?

Weitere Inspirationen neben den japanischen Hundenamen findest du in der Hundenamen-Rubrik. Nicht verpassen solltest du die coolen Hundenamen, ausgefallenen Hundenamen und amerikanischen Hundenamen oder auch spanischen Hundenamen.