Zeckenschutz für Hunde – So sorgt man vor

Zeckenschutz für Hunde

Tipps: Wie man den Hund am besten vor Zecken schützen kann (Fotolia)

Wie kann man den eigenen Hund am besten vor Zecken schützen? Wir haben die besten Tipps für einen möglichst effektiven Zeckenschutz!

Im Frühjahr geht es wieder los: Die Hunde streifen bei den ersten warmen Temperaturen gerne durchs Gras oder durch den Wald. Dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis einer der lästigen Blutsauger zuschlägt, durchs Fell wandert und zubeißt.

Weiterlesen

Wann eine Ernährungsumstellung beim Hund?

Ernährungsumstellung beim Hund

Wann ist eine Ernährungsumstellung beim Hund erforderlich? (Fotolia)

Wenn es um die richtige Ernährung eines Hundes geht, dann streiten sich die Geister. Doch wann ist eine Ernährungsumstellung beim Hund wirklich notwendig?

Die einen greifen auf das Fertigfutter zurück, die anderen bekochen ihren Hund nach Belieben und wieder andere füttern ihn mit Rohkost. Welche Ernährungsmethode man auch anwendet, Diskussionen unter Hundefreunden über Pro und Contra bleiben nicht aus. Wichtig ist aber nur, dass es dem Hund gut geht.

Weiterlesen

Grauer Star und Katarakt OP beim Hund

Grauer Star Katarakt OP Hund

Leider erkranken auch viele Hunde am grauen Star und können im schlimmsten Fall erblinden. Eine Katarakt OP hilft in vielen Fällen (Fotolia / lunaundmo)

Nicht nur Menschen können an der Katarakt, also am grauen Star, erkranken. Auch Hunde kann es treffen. Dann steht eine Operation im Raum. Die Erfolgsaussichten sind dabei durchaus beachtlich.

Beim grauen Star ist die Linse im Auge grau oder weiß getrübt und nicht mehr glasklar wie bei gesunden Hunden. Durch diese Trübung verschlechtert sich das Sehvermögen erheblich. Häufig tritt die Katarakt an beiden Augen auf, sie kann aber unterschiedlich stark ausgeprägt sein.

Weiterlesen

Der Hund nach der OP – Das ist bei der Pflege wichtig

Hund nach der OP

Mit der richtigen Pflege kommt der Hund nach der OP schnell wieder auf die Beine (Fotolia / Kristin Gründler)

Erst einmal ist die Erleichterung groß, wenn alles überstanden ist: Aber noch muss man beim Hund nach der OP einiges beachten. Was bei der Pflege in den ersten Tagen nach dem Eingriff besonders wichtig ist…

Natürlich ist diese Phase für den Hund und auch für dich als sein Frauchen oder Herrchen nicht einfach.

In dieser Zeit solltest Du nicht mit Zuneigung sparen, viel Zuspruch und Aufmunterung hilft dem Hund dabei sich zu erholen.

Weiterlesen

Mein Hund wird operiert – Was vor der Hunde OP beachten?

Hund wird operiert

Dein Hund wird operiert? Das solltest du vor der Hunde OP beachten (Fotolia / Kadmy)

Wenn dein Hund operiert werden muss, machst du dir bestimmt einige Gedanken und Sorgen vor dem Eingriff. Doch was solltest du vor der Hunde OP beachten, damit du deinem vierbeinigen Liebling so gut wie möglich helfen kannst?

Es gibt einige wichtige Regeln und Empfehlungen, die mit Blick auf die Operation dem Hund helfen, aber vor allem auch den Tiermedizinern ihre Aufgabe erleichtern.

Ein einfaches Beispiel: Bei kieferchirurgischen und oralchirurgischen Eingriffen bzw. einer Zahn-OP kannst du deinen Hund in der Woche, bevor er operiert wird, bereits an weicheres und flüssigeres Futter gewöhnen. Dann fällt ihm die Nahrungsaufnahme in der Zeit leichter, in der er keine feste Nahrung zu sich nehmen darf.

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit dem Hund – Was tun?

Verkehrsunfall mit Hund

An was man bei einem Verkehrsunfall mit Hund denken sollte (Fotolia / Dario Lo Presti)

Es kommt leider immer wieder zu einem Verkehrsunfall mit einem Hund. Was man in so einem Fall für den Hund tun sollte…

Es gibt zunächst verschiedene Möglichkeiten, wie ein Hund in einen solchen Unfall verwickelt wird:

Zum Beispiel könnte er selbst streunend und alleine unterwegs gewesen sein. Oder er war Mitfahrer in einem Auto. Vielleicht ist er aber auch mit seinem Herrchen und Frauchen spazieren, das hat aber einen Moment nicht aufgepasst und schon war es passiert.

Viel hängt auch davon ab, wie der Hund – ob aktiv (indem er vor ein Auto oder ein Fahrrad gelaufen ist) oder passiv – an dem Verkehrsunfall beteiligt ist. Hat er den Unfall verschuldet, werden schnell Haftungsfragen gestellt werden. Dann ist es wichtig, dass man als Hundehalter über die Haftpflichtversicherung gut abgesichert ist.

Weiterlesen

Borreliose Impfung für den Hund – Das solltest du wissen!

Borreliose Impfung Hund

Gefahr durch Zecken: Die Borreliose Impfung für den Hund kann sehr sinnvoll sein (Fotolia / DoraZett)

Borreliose ist eine Krankheit, die man auch bei Hunden ernstnehmen muss. Zur effektiven Vorbeugung hilft eine Borreliose Impfung für den Hund.

Unsere Vierbeiner werden immer wieder mit Zecken in Verbindung kommen. Das lässt sich kaum vermeiden. Gerade Tiere, die viel in der Natur unterwegs sind, etwa bei gemeinsamen Wanderungen mit Frauchen und Herrchen durch Gräser und Büsche streifen, bekommen Zeckenstiche und die unangenehmen Blutsauger ab.

Leider übertragen Zecken auch Krankheitserreger. Deshalb kann ein Hund an Borreliose genauso erkranken wie an Anaplasmose, Ehrlichiose, Babesiose oder FSME. Am häufigsten treten aber Borreliose-Erreger auf. Jede dritte Zecke soll diese in sich tragen.

Weiterlesen

Mein Hund hat Angst – Was tun?

Hund hat Angst

Dein Hund hat Angst? Was Du tun kannst… (Fotolia / adogslifephoto)

Hunde haben genauso Angst wie Menschen. Die einen mehr, die anderen weniger. Was kann und soll man aber tun, wenn der Hund Angst hat?

Ein Gewitter oder das Silvester-Feuerwerk? Der Hund wird sehr unruhig, steht unter Stress oder dreht sogar völlig durch? Nicht wenige Hundebesitzer kennen solche Situationen. Oft steht man ihnen machtlos gegenüber.

Streicheln und Beruhigen funktioniert nicht. Häufig ist es sogar kontraproduktiv, denn es bestärkt den Vierbeiner sogar in einer Angst.

Weiterlesen

Wie oft sollte man den Hund impfen?

Wie oft sollte man den Hund impfen

Wie oft sollte man den Hund impfen? Die Grundimmunisierung erfolgt im Welpenalter (Fotolia / © Mikkel Bigandt)

Impfungen werden kontrovers diskutiert. Umso mehr beschäftigt viele Hundebesitzer die Frage, ob und wie oft man den Hund impfen sollte.

Wichtig ist dabei: In Deutschland gibt es keine Impfpflicht für den Hund. Deshalb ist niemand gezwungen, seinen Hund tatsächlich impfen zu lassen, so lange er mit dem Hund das Land nicht verlässt. Bei Reisen ins Ausland wird ein Impfschutz verlangt, dafür gibt es den EU-Heimtierausweis.

Es existiert grundsätzlich eine Empfehlung für eine Grundimmunisierung.

Weiterlesen

Vergiftung beim Hund – Was ist zu tun?

Vergiftung Hund

Gefahren lauern auch beim Gassi gehen: Was tun bei einer Vergiftung beim Hund? (Fotolia © pingu2004)

Vor einer Vergiftung beim Hund haben die meisten Hundebesitzer Angst. Vor allem Giftköder, die böse Mitmenschen auslegen, verbreiten viel Schrecken.

Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten, wie sich Hunde vergiften können. Wichtig ist aber vor allem, dass man sich richtig verhält, wenn man den Verdacht hat, dass sich der eigene vierbeinige Liebling vergiftet hat.

Zunächst einmal ist es aber entscheidend, die auf eine Vergiftung hindeutenden Symptome zu erkennen.

Weiterlesen