Grauer Star und Katarakt OP beim Hund

Grauer Star Katarakt OP Hund

Leider erkranken auch viele Hunde am grauen Star und können im schlimmsten Fall erblinden. Eine Katarakt OP hilft in vielen Fällen (Fotolia / lunaundmo)

Nicht nur Menschen können an der Katarakt, also am grauen Star, erkranken. Auch Hunde kann es treffen. Dann steht eine Operation im Raum. Die Erfolgsaussichten sind dabei durchaus beachtlich.

Beim grauen Star ist die Linse im Auge grau oder weiß getrübt und nicht mehr glasklar wie bei gesunden Hunden. Durch diese Trübung verschlechtert sich das Sehvermögen erheblich. Häufig tritt die Katarakt an beiden Augen auf, sie kann aber unterschiedlich stark ausgeprägt sein.

Weiterlesen

Hundegeschirr oder Hundehalsband – Was ist besser?

Hundegeschirr oder Hundehalsband

Ist ein Hundegeschirr besser als ein Hundehalsband? (Fotolia / farbkombinat)

Hundegeschirr oder Hundehalsband? Das ist eine beliebte Frage, die unter Hundehaltern auch schon mal für rege Diskussionen sorgt. Doch was ist besser?

Natürlich ist die Antwort darauf auch eine Frage des Blickwinkels. Es gibt Hundefreunde, die schwören auf das Halsband und würden ihrem Hund niemals ein Hundegeschirr anlegen. Die anderen sind vom Geschirr überzeugt. Nicht von ungefähr hat das Hundegeschirr in den letzten Jahren auch immer mehr Freunde gefunden.

Weiterlesen

Unbekannter wirft Giftköder auf Hausbalkon in Ludweiler

Hund ist schlapp

 (Fotolia / © Andreas Haertle)

Wie die Saarbrücker Zeitung berichtete, geschah es am 4. November 2015: Giftköder in Ludweiler.

Eine Rentnerin aus Ludweiler, einem Stadtteil von Völklingen, ließ ihre beiden Hunde Lucky und Elly auf den Balkon. Als sie nach dem Rechten sehen wollte, bemerkte sie, dass ihre 7jährige Malteser-Mix-Rüde Lucky etwas am fressen war. Weiterlesen

Ist die Hunde OP Versicherung sinnvoll oder nicht?

Hunde OP Versicherung sinnvoll

Ist die Hunde OP Versicherung sinnvoll? (Fotolia)

Natürlich sollte auch der Hund gut versichert sein. Die Hundehaftpflicht ist ein Muss. Bei der Hunde OP Versicherung kommt der ein oder andere Hundehalter ins Grübeln und wir bekommen die Frage gestellt: Ist sie sinnvoll oder nicht?

Bei uns Menschen gehört es einfach dazu, dass wir eine Krankenversicherung haben und damit auch teure Operationen von der Krankenkasse gedeckt werden.

Bei den Hunden ist die Hunde OP Versicherung (oder auch eine Hundekrankenversicherung) dafür da, den Hundehalter vor teilweise horrenden Operationskosten zu schützen. Denn eins ist klar: Muss dein Hund operiert werden, dann wird es schnell teuer.

Häufig kommt noch dazu, dass ein solcher OP-Fall plötzlich eintritt. Zum Beispiel, weil der Hund in einen Unfall verwickelt wurde oder weil er sich bei einem bösen Sturz einen Knochen gebrochen hat.

Weiterlesen

Der Chip beim Hund – Das solltest du wissen!

Chip beim Hund

Den Chip beim Hund kann man einfach auslesen (Fotolia)

Immer mehr Tierfreunde legen Wert auf einen Chip beim Hund, teilweise ist er in Deutschland sogar Pflicht. Das bringt einige Vorteile, vor allem kann man einen registrierten Hund dann wieder seinem Besitzer zuordnen, falls er entlaufen sein sollte.

Formell handelt es sich um einen fälschungssicheren Mikrochip als implantierten Transponder. Dieser Transponder hilft dabei, das Tier elektronisch identifizieren zu können. Im Grunde handelt es sich also um eine elektronische Kennzeichnung.

Die aktuellen Chips sind kapselförmig, gut einen Zentimeter lang und natürlich gewebeverträglich.

Weiterlesen

Der Hund nach der OP – Das ist bei der Pflege wichtig

Hund nach der OP

Mit der richtigen Pflege kommt der Hund nach der OP schnell wieder auf die Beine (Fotolia / Kristin Gründler)

Erst einmal ist die Erleichterung groß, wenn alles überstanden ist: Aber noch muss man beim Hund nach der OP einiges beachten. Was bei der Pflege in den ersten Tagen nach dem Eingriff besonders wichtig ist…

Natürlich ist diese Phase für den Hund und auch für dich als sein Frauchen oder Herrchen nicht einfach.

In dieser Zeit solltest Du nicht mit Zuneigung sparen, viel Zuspruch und Aufmunterung hilft dem Hund dabei sich zu erholen.

Weiterlesen

Dem Hund Apportieren beibringen – So geht’s!

Hund Apportieren beibringen

Dem Hund Apportieren beibringen (Fotolia / Phil Stev)

Wie kann man dem Hund Apportieren beibringen? Mit ein paar einfachen Schritten und ein wenig Geduld ist das ohne weiteres für jeden Hundefreund möglich.

Viele Hunde lieben das Apportieren. Manche Rassen haben es sogar schon im Blut, Gegenstände zurückzubringen. Andere sind gerne bereit es zu lernen.

Dabei kann man sich zunutze machen, dass Hunde gerne spielen und von Natur aus auch auf eine „Beute“ aus sind.

Weiterlesen

Mein Hund wird operiert – Was vor der Hunde OP beachten?

Hund wird operiert

Dein Hund wird operiert? Das solltest du vor der Hunde OP beachten (Fotolia / Kadmy)

Wenn dein Hund operiert werden muss, machst du dir bestimmt einige Gedanken und Sorgen vor dem Eingriff. Doch was solltest du vor der Hunde OP beachten, damit du deinem vierbeinigen Liebling so gut wie möglich helfen kannst?

Es gibt einige wichtige Regeln und Empfehlungen, die mit Blick auf die Operation dem Hund helfen, aber vor allem auch den Tiermedizinern ihre Aufgabe erleichtern.

Ein einfaches Beispiel: Bei kieferchirurgischen und oralchirurgischen Eingriffen bzw. einer Zahn-OP kannst du deinen Hund in der Woche, bevor er operiert wird, bereits an weicheres und flüssigeres Futter gewöhnen. Dann fällt ihm die Nahrungsaufnahme in der Zeit leichter, in der er keine feste Nahrung zu sich nehmen darf.

Weiterlesen